$imgalt

Wespen

kostenlose Hotline und direkte Hilfe 0800 728 237  oder mailen Sie uns

Wespennest behandeln und bekämpfen

Der Wunsch, ein Wespennest in unmittelbarer Nähe des eigenen Wohnumfelds und der eigenen Familie entfernen und beseitigen lassen zu wollen, ist nur zu verständlich. Die ständige Anwesenheit von Wespen an der heimischen Kaffeetafel auf Balkon, Terrasse oder im Garten ist nicht nur lästig, sie geht einher mit echter Angst – vor allem um Kinder und Haustiere.

Zur Recht: Ein Wespenstich in Mund oder Hals kann ebenso lebensbedrohlich sein wie Stiche bei Allergikern, die durch Hypersensibilisierung sogar mit Schockreaktionen rechnen müssen. Umso verständlicher, dass die meisten Menschen über eine Bekämpfung der Wespen nachdenken – zumal wenn die Problemursache, das Wespennest, im oder am Haus lokalisiert wurde. Häufig besteht dann der Wunsch, ein Wespennest entfernen und beseitigen zu lassen. Die Beseitigung ist jedoch nur in Ausnahmefällen zulässig, d.h. sofern ein vernünftiger Grund vorliegt und sollte grundsätzlich nur durch Experten erfolgen, da das eigenmächtige Entfernen in der Regel nicht erlaubt ist und eine unsachgemäße Vorgehensweise mit erheblichen gesundheitlichen Risiken einhergeht.

Vernünftige Gründe, die es erlauben, ein Wespennest enfernen zu lassen, können sein:

  • Kinder die gestochen werden können
  • Kenntnis von Allergien gegen Wespenstiche
  • Aggressivität von Wespen
  • Wespen im Bereich von Bautätigkeiten mit Absturzgefahr
  • Kontamination von Lebensmitteln
$imgalt

Wie man Wespennester NICHT entfernen sollte

Wespennester anzünden

Ein Wespennest anzuzünden ist nicht nur eine gefährliche Maßnahmen, sondern auch eine, die nicht geeignet ist, um erfolgreich Wespen zu beseitigen.

Wespennester bestehen aus einer dünnen papierartigen Substanz, genauer gesagt zerkauten, eingespeichelten Holzfasern. Wespennester brennen sehr leicht und das Entzünden eines Wespennestes kann schnell und unkontrolliert zu einem übergreifenden Feuer werden.

Das Abflammen eines Wespennestes ist weder eine tiergerechte Behandlungsmethode, noch ist sie effizient, da das Wespenproblem nicht beseitigt wird. Es tötet die Wespen nicht ab, sondern führt lediglich zu einer höchst aggressiven Gegenreaktion der Wespen. Diese sind dann in ihrem Lebensraum bedroht und auf der Suche nach Schutz und Nahrung. Es ist nicht auszuschließen, dass die im Umkreis des Nestes befindlichen Personen mit stechenden Wespen rechnen müssen.

Wespennester zerschlagen

Ganz Wagemutige versuchten das Problem des Wespennestes bereits kurzerhand mit einem Baseball-Schläger, einer Eisenstange oder ähnlichem Werkzeug aus der Welt zu schaffen. Aufgrund der direkten Nähe zum Wespenschwarm muss jedoch mit dem Risiko gerechnet werden, mehrfach gestochen zu werden. Fühlen sich Wespen bedroht, kann ein Stich auch schon vor dem eigentlichen Schlag erfolgen.

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit einem unserer professionellen Schädlingsexperten

So entfernen Sie Wespennester richtig!

Vertrauen Sie unserer mehr als 90-jährigen Erfahrung, wenn wir sagen: Lassen Sie das Wespennest von einem professionellen Schädlingsexperten bekämpfen. Auch wenn es nach einer harmlosen Aufgabe aussieht, ein professionell ausgebildeter Schädlingsbekämpfer entfernt Wespennester schnell, routiniert und sicher, tiergerecht und ohne Beschädigung der baulichen Gegebenheiten. Und das Beste ist: Sie selbst sind keiner Gefahr ausgesetzt.

Professionelle Wespennestbehandlung

  • Sicherheitsausrüstung: Ein Schädlingsbekämpfer hat Zugang zu spezieller persönlicher Schutzausrüstung. Sie schützt ihn vor Wespenstichen und ermöglicht eine sichere Entfernung des Wespennestes.
  • Professionelle Bekämpfung: Schädlingsbekämpfer sind trainiert darauf, eine erfolgreiche Entfernung des Nestes auch an schwer zugänglichen Stellen (wie z.B. auf engen Dachböden) sicherzustellen.
  • Expertenwissen: Der ausgebildete Schädlingsexperte kennt Wespen, ihr Verhalten und die besten Behandlungsmethoden im Detail.


Haben Sie ein Wespennest in Ihrem Betrieb, Haus oder Garten gefunden und benötigen Sie Hilfe? Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen!

$imgalt

Wespennest: Die häufigsten Orte

Wespen sind bei der Wahl eines geeigneten Platzes für ihr Wespennest nicht besonders wählerisch, Hauptsache das Wespennest ist weitgehend geschützt vor Witterung und Fressfeinden. Bevorzugt werden Orte gewählt, die trocken und vergleichsweise dunkel sind. Je nachdem, wo sich das Wespennest befindet, ist eine sichere Entfernung manchmal schwierig und nur mit speziellem Gerät möglich.

Wespennest im Rolladenkasten

Ein geradezu idealer Platz zum Nestbau ist aus Sicht der Wespen der Rolladenkasten. Vor allem wenn die Rolllade nur sehr selten oder gar nicht im Einsatz ist, bietet der Rollladenkasten einen gut geschützten, witterungssicheren Ort. Die Gefahr: Durch das Wespennest im Rolladenkasten können Wespen in Massen ins Gebäudeinnere vordringen und zur echten Bedrohung werden. Erste Anzeichen sind oftmals das Brummen der Wespen, dass im entsprechenden Zimmer zu hören ist. Wichtig: Keine Zeit verlieren und so schnell wie möglich zur Entfernung des Wespennests den Wespen-Notdienst der Rentokil Schädlingsexperten unter Tel. 0800 728237 informieren.

Wespennest im Dach und auf dem Dachboden

Der Dachboden gehört wohl zu den beliebtesten Orten, den Wespen zum Bau eines Wespennestes nutzen. Das Dach bietet perfekten Schutz vor ungünstiger Witterung und Fressfeinden wie z.B. Vögeln. Meist wird der Dach-Giebel für den Nestbau bevorzugt. Da man den Dachboden in der Regel nur selten betritt, findet man nicht selten ein verlassenes Wespennest vor, das man gefahrlos abnehmen kann.

Wollen Sie dagegen ein aktives Wespennest entfernen und beseitigen lassen, teilen Sie uns bitte mit, wie viele Stockwerke das Haus hat und ob es eine fixe Leiter oder einen Treppenaufgang zum Dachboden gibt. Nutzen Sie dazu unseren Wespennest-Service.

Wespennest an der Dachrinne

Nicht selten kommt es vor, dass ein Wespennest unmittelbar in der Nähe einer Dachrinne gebaut wurde. Sollte dem so sein, teilen Sie unseren Schädlingsexperten bitte mit, wie hoch sich das Nest befindet bzw. wie viele Stockwerke das Haus hat und wieweit sich das Wespennest von der Dachrinne entfernt befindet. Diese Informationen sind wichtig zur Einschätzung, ob unsere Experten das Wespennest ohne weitere Hilfsmittel entfernen und beseitigen können. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular - welches Sie hier online ausfüllen können.

Wespennest auf Balkon oder Terrasse

Befindet sich ein Wespennest in unmittelbarer Nähe von Balkon oder Terrasse, ist eine ungefährdete Nutzung praktisch nicht mehr möglich. Gerade in der Nähe von Fenstern und Türen geschieht es häufig, dass Wespen in die Wohnung eindringen. Hier sollte unverzüglich eine Entfernung des Wespennestes veranlasst werden. Verlieren Sie daher keine Zeit und rufen Sie unsere Wespenexperten unter Tel. 0800 728237 an oder nutzen Sie die Möglichkeit zur Online-Buchung unseres Wespennest-Service.

Egal, ob es sich um ein einzelnes Wespennest handelt oder gleich um mehrere nebeneinander liegende Wespennester: Rentokil ist darauf spezialisiert, Wespennester sicher zu entfernen und zu beseitigen, unabhängig davon, ob sich das Wespennest im oder am Haus, im Rolladenkasten, unterm Dach, auf dem Dachboden oder auf dem Balkon bzw. im Garten befindet.

Befindet sich das Wespennest mehr als 3 Meter über dem Boden oder auf einem Dachboden, der nicht ohne Weiteres über Leiter oder Treppe erreichbar ist oder versperren Hindernisse den Zugang zum Wespennest, dann rufen Sie uns bitte kostenlos unter Tel. 0800 728237 an. In diesen Fällen benötigen wir weitergehende Informationen von Ihnen, um das Wespennest entfernen und beseitigen zu lassen. In allen anderen Fällen nutzen Sie bitte unseren Wespennest-Service.